Aufbauanleitung – GOSWO im Handumdrehen aufgebaut

Das Aufstellen eines GOSWO ist denkbar einfach. Im Video zeigen wir die einzelnen Schritte, die für die Montage notwendig sind. Um die Verletzungsgefahr beim Training zu minimieren, wird GOSWO aus einem speziellen dreiwelligen Karton gefertigt. So kann es beim Zusammenbau gelegentlich vorkommen, dass sich die Decklagen des Kartons an den Laschenkanten umbiegen. Achtung: Hierbei handelt es sich nicht um einen Produktmangel! Die bestimmungsgemäße Verwendung wird dadurch nicht eingeschränkt.

Der GOSWO® wird neben dem Golfspieler aufgestellt. Dabei sollte der seitliche Abstand zwischen Golfer und GOSWO® eine gestreckte Armlänge betragen. Somit stellt der Abstand zur verlängerten Targetlinie (Targetlinie = die imaginäre Linie vom Golfball zum Ziel) die Fehlertoleranz dar und kann nach und nach verringert werden.

Für das Training mit verschiedenen Schlägern kann der Winkel der Schwungebene durch austauschbare Elemente angepasst werden. Golfschwung verbessern für Driver oder Holz 3: Winkelelement mit 47° ; Golfschwung verbessern für Eisen oder kurze Hölzer: Winkelelement mit 55°. Weitere Elemente können optional bestellt werden.

Hier finden Sie die GOSWO Aufbauanleitung (PDF)